„Lasst uns mal was mit Elefanten machen“ / Social Media Strategie

„Lasst uns mal was mit Elefanten machen“ / Social Media Strategie

10. Mai 2017Allgemein, Public Relations (PR) Im zweiten punischen Krieg im Jahr 218 v.Chr. sammelte Hannibal, der große Feldheer der Karthager, schätzungsweise 50.000 Fußsoldaten, viele tausend Reiter und nicht weniger als 37 Kriegselefanten und zog mit ihnen von Spanien aus die Mittelmeerküste entlang. Er wollte dem römischen Feind in den Rücken fallen und in der unvermeidlichen kriegerischen Auseinandersetzung damit dem Gegner [...]
Mitarbeiter first oder das GFidK / Interne Kommunikation

Mitarbeiter first oder das GFidK / Interne Kommunikation

10. April 2017Interne Kommunikation Seit 2007 gibt es die Maxime vom „Online First“ – ist eine Nachricht in der Welt, wird sie publiziert. Online darf verbreiten, Print darf nachbearbeiten. Ein klassischer Paradigmenwechsel der Kommunikation, im Jahr 2017 gerade einmal zehn Jahre alt. Was hat Priorität, wen informiere ich auf welchem Weg zuerst? Viele Unternehmen leben immer noch die Prämisse, [...]
Kochen ist Kommunikation

Kochen ist Kommunikation

28. März 2017Allgemein Heute Mittag gab es in unserer relativ komfortablen Büroküche gegrillten Trevisano (wilder Radicchio) mit Parmesan. Ich lege gesteigerten Wert auf ein vernünftiges Mittagessen. Büro-Mittagessen. Wenn es geht, präpariere ich etwas vor. Oder decke mich in der Wohnung schon perspektivisch mit Zutaten ein. Wenn es möglich ist und die Zeit dafür da ist. Essen ist etwas [...]
Es gibt keine 365 echten Aufreger, aber dummerweise so viele Tage / PR

Es gibt keine 365 echten Aufreger, aber dummerweise so viele Tage / PR

15. März 2017Medientraining, Public Relations (PR) Haben Sie sich schon einmal darüber Gedanken gemacht, ob es im Jahr wirklich 365  Aufmacher gibt? Titelgeschichten und Titelstorys? Die Tagesschau braucht jeden Tag um 20 Uhr einen „Aufmacher“, BILD und BamS brauchen 365 Titelgeschichten und wenn wir uns die Newsportale anschauen, potenziert sich die Zahl, weil ich jeden Tag mehrere „Startmeldungen“ brauche, die ganz [...]
Urban Legends als Vorläufer der Fake News / PR

Urban Legends als Vorläufer der Fake News / PR

13. Februar 2017Public Relations (PR) Kürzlich hatte ich einen Streit mit einer Kollegin. Sie erzählte mir beim gemeinsamen Mittagessen, dass eine Bekannte ihrer Schwester bei einem renommierten Sternekoch schwer brüskiert worden sei. Sie hätte anlässlich des Restaurantbesuches eine Rechnung mit einem Zettel bekommen, auf dem stünde, dass sie das Etablissement doch bitte nicht mehr aufsuchen möge. Sie hätten gegenseitig vom [...]
Wieso uns leere Vierecke reizen / Interne Kommunikation

Wieso uns leere Vierecke reizen / Interne Kommunikation

21. Januar 2017Interne Kommunikation Gut, ich gebe zu, Rätsel zu lösen, ist ein Faible von mir. Nicht, dass ich darin brillieren würde. Ein ganz klassisches „Um-die-Ecke-gedacht“ im ZEIT-Magazin kann mir durchaus den Nerv rauben. Schließlich ist die Beantwortung der Auflösung von „Aufgeblasenem Gesteinsklein“ (16 waagrecht in Nr. 2358) oder dem „Metallic-Anteil vom Bieber-Autogramm“ (10 senkrecht) auch immer ein wenig [...]
Keine Kommunikation ist auch keine Lösung / Krisen-PR

Keine Kommunikation ist auch keine Lösung / Krisen-PR

9. Januar 2017Krisen-PR Viele Krisen sind vor allem eines: Kommunikationskrisen. Sie sind entstanden, weil nicht oder falsch kommuniziert worden ist. Oder sie entstehen genau aus dem gegenteiligen Grund: Weil wir glauben, uns zu allem und jedem (auch wenn wir keine Ahnung davon haben) unreflektiert äußern zu müssen. Milliardäre, die unter anderem mit Hilfe populistischer Prinzipien zum amerikanischen Präsidenten [...]
Einfach mal entschränken / Medientraining

Einfach mal entschränken / Medientraining

6. Dezember 2016Medientraining Kommunikation nötigt jedem von uns jeden Tag die vollste Aufmerksamkeit ab. Mein Lieblingsbeispiel ist ein simpler Test zur Optimierung der Streit- oder Diskussionskultur – vorausgesetzt, ich strebe ein konstruktives und zielorientiertes Gespräch an, das ohne gegenseitige Verletzung auskommt. Sollte ich richtig scharf sein auf einen fetten Streit, auf gegenseitige Beschimpfungen und einen garantierten Schlagabtausch, der [...]